Unternehmen

 

 

Wärmedämmung für Energie und Umwelt

 

Seit 1974 ist die Frinorm AG ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das auf die Herstellung verschiedenster Wärmedämmelemente für den Hochbau spezialisiert ist. Im Zentrum steht dabei die Fertigung gedämmter Verbundelemente für den Fensterbau und hochwertiger Wärmedämmplatten für Decken, Wände und Böden bei Neu- und Umbauten sowie bei Altbausanierungen. Unsere Kunden profitieren von einem vielfältigen Sortiment, verschiedensten Materialkombinationen und CNC-Bearbeitungen – stets an ihre individuellen Wünsche angepasst.

 

 

Philosophie

 

Kundenorientierung, Qualitätsdenken und Innovation prägen seit 1974 die Frinorm AG. Energieeffiziente Produkte werden seit Jahrzehnten entwickelt und auf modernsten Fertigungsanlagen produziert. Computergesteuerte Anlagen garantieren rationelle Abläufe und beliebige Kapazitäten bei gleichbleibend hoher Präzision.

  

 

Nachhaltigkeit


Es werden FSC- und oder PEFC-zertifizierte Holzwerkstoffe verarbeitet. Der FSC (Forest Stewardship Council) ist eine gemeinnützige, internationale Mitgliederorganisation, die von allen grossen Umweltverbänden, von sozial engagierten Organisationen und von der Wald- und Holzbranche unterstützt wird. PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) ist ein internationales Waldzertifizierungssystem. Es ist die weltweit grösste unabhängige Organisation zur Sicherstellung und kontinuierlichen Verbesserung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung unter Gewährleistung ökologischer, sozialer und ökonomischer Standards.

 

 

 

 

Partner Logistik

 

Gebr. Gerster Transporte AG
Kanalstrasse 13
FL-9490 Vaduz

www.gerster.li
           

Institute und Verbände

Schweizerischer Fachverband Fenster- und Fassadenbranche
Kasernenstrasse 4b
CH-8184 Bachenbülach

www.fff.ch

 

 

                                                     

Geschäftsstelle Minergie
Steinerstrasse 37
CH-3006 Bern
www.minergie.ch            


Wirtschaftskammer Liechtenstein
Zollstrasse 23
FL-9494 Schaan
www.wirtschaftskammer.li

 

 

 

 

 

Gut zu wissen
           
www.dasgebaeudeprogramm.ch
Im Zentrum des Gebäudeprogramms steht die energetische Erneuerung von Gebäudehüllen bestehender Bauten, das heisst von Dach, Wand und Fenster. Bis 2020 stehen jährlich CHF 300 Mio. für energetische Gebäudesanierungen zur Verfügung.

 

                                      

www.infosubventionen.ch
ist die Fördermitteldatenbank der Schweiz für alle Vorhaben im Bereich Bauen, Sanieren und Energiesparen. Erfahren Sie kostenlos, welche Möglichkeiten Sie an Ihrem Standort nutzen können. 

 

  

www.energiebuendel.li
ist die Fördermitteldatenbank von Liechtenstein für alle Vorhaben im Bereich Bauen, Sanieren und Energiesparen. Erfahren Sie kostenlos, welche Möglichkeiten Sie an Ihrem Standort nutzen können.