Rahmenverbreiterungen für Kunststofffenster
Schallschutz
Eigenschaften:
 
  • Feuchtigkeitsresistent
  • Wärmedämmwerte bis 0,3 W/m²K
  • Luftschalldämmwerte bis 44 dB
  • Perfekte Oberfläche dank 4 mm starkem Hart-PVC
  • Umlaufender Sperrholzeinleimer
  • Hervorragende Schraubenauszugswerte
  • Gute Befestigungsmöglichkeiten
  • Form- und dimensionsstabil
 

 

Leistungen:

 

Folgende Leistungen sind im Quadratmeterpreis enthalten:

  • Fix konfektioniert, massgenau auf Länge, Breite und Profilstärke
  • Vierseitige Konterprofilbearbeitungen, passend zum Rahmenprofil
  • Umlaufende Sperrholzeinleimer
  • Kommissioniert geliefert
  • Keine Verschnitt-, Maschinen-, Arbeits- und Lagerkosten
 
Folgende Leistungen können zusätzlich in Auftrag gegeben werden:
  • Kantenanleimen möglich
  • Zusätzliche Sperrholzeinlagen frei wählbar
  • Sonderbearbeitungen wie Ausschnitte, Rund- und Segmentbogen, Lüftungsschlitze oder Oberflächennuten herstellbar
  • Spezialkonstruktionen möglich 

 

 

Produktbeschreibung:

 

Oberflächen Weiss (Veka, Kömmerling, Finstral), Folien kaschiert
Deckplatten Hart-PVC-Platte, HPL-Dekorplatte
Dämmung Glaswolle, 70 kg/m³
Schallschutz Bitumen-Schwerfolie
Einleimer Sperrholz IW67
Stärken 40 bis 112 mm
Formate Weiss: 500 x 95 bis 3588 x 1294 mm
Folie: 500 x 95 bis 2988 x 1294 mm

 

Die Frinorm Schallschutz-Rahmenverbreiterungen für Kunststofffenster sind speziell bei hohen Schallschutzanforderungen sowie bei hohen Wärmedämmanforderungen einsetzbar. Sie sind mit Hart-PVC in verschiedenen Weisstönen (Veka, Kömmerling, Finstral) oder mit HPL mit Dekorfolie (sämtliche Farben) erhältlich. Je nach Schallschutzanforderung werden die Rahmenverbreiterungen mit einer Bitumen-Schwerfolie hergestellt. Als Wärmedämmung wird Glaswolle, 70 kg / m³, eingesetzt. Die Rahmenverbreiterungen werden mit umlaufendem Sperrholzeinleimer gefertigt, Sondereinleimer werden nach Ihrem Plan eingelegt.