Iso-Paneel
Anwendung

Das Frinorm Iso-Paneel eignet sich für die Montage an Decken und Wänden in Wohnungsräumen bei Neu- und Umbauten sowie bei Altbausanierungen. Es ist in Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie in Gewerbe- und öffentlichen Bauten einsetzbar.


Eigenschaften

  • Wärmedämmung und Verkleidung in einem Arbeitsgang
  • Sehr gute Wärmedämmwerte bis 0,45 W / m²K
  • Wärmedämmung in zwei Ausführungen: mit expandiertem Polystyrol-Hartschaum (EPS) oder mit Steinwolle
  • Echtholzfurniere in allen Holzarten
  • Unbehandelt (geschliffen oder sägeroh), geölt, lackiert oder lasiert
  • Mit oder ohne Schattenfuge
  • Mit oder ohne Kantenfase
  • Formstabil und verzugsfrei
  • Wärmebrückenfrei, einwandfreie Paneelfugen
  • Optisch schöne und ansprechende Oberfläche
  • Unkomplizierte und schnelle Montage


Produktbeschreibung

Das Frinorm Iso-Paneel sorgt nicht nur für eine hervorragende Wärmedämmung, sondern ist auch ein absolut verzugsfreies, optisch sehr ansprechendes Paneel. Bei der Wahl der gewünschten Oberfläche stehen Echtholzfurniere in allen Holzarten zur Verfügung. Eine langlebige und optisch unveränderte Wand- und Deckenverkleidung ist garantiert. Das Iso-Paneel gibt es mit zwei unterschiedlichen Wärmedämmungen: expandiertem Polystyrol-Hartschaum (EPS), 20 kg / m³, oder Steinwolle, 160 kg / m³. Beide Paneele sind beidseitig mit einer 5 mm starken MDF-Platte belegt. Die Oberfläche aus Echtholzfurnier gibt es in allen Holzarten, unbehandelt (geschliffen oder sägeroh), lackiert, geölt oder lasiert sowie mit oder ohne Schattenfuge und Kantenfase.
Fotos